Eugen Wahner lässt es beim Sommerfest richtig „krachen“

folder_openBlog Übersicht, Uncategorized
Firmenjubiläum 170 Jahre Firma Wahner Sommerfest

Unser Sommerfest am 22. Juli war ein absolutes Highlight: 180 Erwachsene und 40 Kinder waren zu Gast!

Was für ein geniales Fest, was für eine klasse Atmosphäre! Einfach genial, was wir am 22. Juli auf die Beine gestellt hatten. Autoscooter, Karussell, Kinderschminken, Feuerwerk, dazu eine Vielfalt an Speisen und Getränke. Allein schon der Umfang der Vorbereitung sowie der Spaßfaktor – vor allem für die Kinder – war ein paar Nummern größer als üblich, nichts wurde dem Zufall überlassen. Alles hat geklappt – von A bis Z.

A wie außergewöhnlich: So war das Ambiente unter freiem Himmel: Wie es für unser Unternehmen typisch ist, erstrahlte vieles in blau-gelber Farbe. Sonja, die Frau unseres Chefs Thorsten hatte extra für die Biertische gelbe und blaue Tischdecken genäht. Die Blumendekoration sowie Luftballons präsentierten sich ebenso in unseren Firmenfarben. Die Stehtische und die Bar wurden aus Gerüsten gebaut.

Bar des Sommerfestest 2023 der Firma Eugen Wahner GmbH

B wie bezaubernd: Manche Besucher staunten angesichts der großen Auswahl an Köstlichkeiten, die der Airstream Foodtruck zu bieten hatte. Unser Motto: Leckeres für das Auge und den Gaumen. Zu dem Umfangreichen Angebot des Foodtrucks von verschiedenen Vorspeisen, über Hauptspeisen und Nachspeisen, kam auch noch ein Kuchenbuffet mit leckeren gebackenen Kuchen unserer Mitarbeiter(innen) und eine Bar mit einer Vielzahl an Getränken. Bei so viel Auswahl stellte sich so mancher Besucher die Frage: Was esse ich und trinke ich denn nun als Nächstes?

Airstream Foodtruck Firmenjubiläum 170 Jahre Firma Wahner

D wie dankbar: Unser Chef Thorsten nahm die Party zum Anlass, sich nicht nur bei allen Mitarbeitenden, sondern auch bei unseren Stammkunden für die gute Zusammenarbeit zu bedanken. „Ohne unsere Mitarbeiter und Stammkunden wurden wären wir heute nicht dort, wo wir stehen“. Er dankte auch ganz besonders seinem Vater, ohne ihn es den Familienbetrieb heute in dieser Form gar nicht gäbe. Ebenso freute sich Thorsten über die 220 kleinen und großen Gäste. Unser kaufmännischer Leiter Nicholas Howard und Kai Endres, Leiter der Korrosionsschutzabteilung, übergaben zusammen mit den 4 Enkelkindern unseres Seniorchefs Benno schließlich die Jubiläumszahlen in vorm von Luftballons (170) an unsere Chefs. Dazu bekam noch jeder ein blaues T-Shirt mit goldener Aufschrift. Für Benno BIG BOSS und für Thorsten BOSS. Für ihre Frauen gab es jeweils einen Essensgutschein und einen tollen Blumenstrauß.

Eugen und Thorsten Wahner vor Autoscooter

F wie feurig: Für eine heitere, ausgelassene Stimmung und coole Musik sorgte unser hauseigener DJ. Last, bot not least: Zum Abschluss unseres Sommerfests gab es noch ein sehr beeindruckendes Feuerwerk, natürlich mit blau-gelben Farben.

Feuerwerk Sommerfest 2023 Eugen Wahner GmbH

S wie spannend: Ein Autoscooter sowie ein „Kraftautomat“, bei dem man einen Ball schlagen oder treten musste, sorgten für viel Spannung und Spaß bei den Erwachsenen. Auch unsere kleinen Gäste erlebten viel Freude bei der Fahrt mit dem Karussell, beim Kinderschminken sowie beim Bemalen mit Glitzertatoos. Seifenblasen, Malen mit Straßenkreide und Ausmalbildern ließen die Herzen der Kinder ebenso höher schlagen.

Kinderschminken Sommerfest 2023 Firma Eugen Wahner GmbH

Autoscooter Sommerfest 2023 Firma Eugen Wahner GmbH

Z wie zuverlässig: Schon bei der Vorbereitung halfen viele Mitarbeiter mit. Es spricht für unseren tollen Zusammenhalt und für die Zuverlässigkeit aller Beteiligten, wir waren begeistert.

Unser Fazit zum Sommerfest 2023? Es war ein großer Aufwand. Die gesamte Vorbereitung und ebenso der Abbau und das Aufräumen. Zugleich hat es aber allen gefallen, das Sommerfest kam wirklich sehr gut an. So ein Fest in dieser Dimension gab es bei uns definitiv noch nie, das war wirklich was außergewöhnliches.
Wir freuen uns schon auf das Sommerfest 2024! Bestimmt wird es hier auch wieder ein paar Überraschungen geben, aber wahrscheinlich er ein paar Nummern kleiner.:-)

Firmenjubiläum 170 Jahre Firma Wahner Sommerfest

Unser Sommerfest am 22. Juli war ein absolutes Highlight: 180 Erwachsene und 40 Kinder waren zu Gast!

Was für ein geniales Fest, was für eine klasse Atmosphäre! Einfach genial, was wir am 22. Juli auf die Beine gestellt hatten. Autoscooter, Karussell, Kinderschminken, Feuerwerk, dazu eine Vielfalt an Speisen und Getränke. Allein schon der Umfang der Vorbereitung sowie der Spaßfaktor – vor allem für die Kinder – war ein paar Nummern größer als üblich, nichts wurde dem Zufall überlassen. Alles hat geklappt – von A bis Z.

A wie außergewöhnlich: So war das Ambiente unter freiem Himmel: Wie es für unser Unternehmen typisch ist, erstrahlte vieles in blau-gelber Farbe. Sonja, die Frau unseres Chefs Thorsten hatte extra für die Biertische gelbe und blaue Tischdecken genäht. Die Blumendekoration sowie Luftballons präsentierten sich ebenso in unseren Firmenfarben. Die Stehtische und die Bar wurden aus Gerüsten gebaut.

Bar des Sommerfestest 2023 der Firma Eugen Wahner GmbH

B wie bezaubernd: Manche Besucher staunten angesichts der großen Auswahl an Köstlichkeiten, die der Airstream Foodtruck zu bieten hatte. Unser Motto: Leckeres für das Auge und den Gaumen. Zu dem Umfangreichen Angebot des Foodtrucks von verschiedenen Vorspeisen, über Hauptspeisen und Nachspeisen, kam auch noch ein Kuchenbuffet mit leckeren gebackenen Kuchen unserer Mitarbeiter(innen) und eine Bar mit einer Vielzahl an Getränken. Bei so viel Auswahl stellte sich so mancher Besucher die Frage: Was esse ich und trinke ich denn nun als Nächstes?

Airstream Foodtruck Firmenjubiläum 170 Jahre Firma Wahner

D wie dankbar: Unser Chef Thorsten nahm die Party zum Anlass, sich nicht nur bei allen Mitarbeitenden, sondern auch bei unseren Stammkunden für die gute Zusammenarbeit zu bedanken. „Ohne unsere Mitarbeiter und Stammkunden wurden wären wir heute nicht dort, wo wir stehen“. Er dankte auch ganz besonders seinem Vater, ohne ihn es den Familienbetrieb heute in dieser Form gar nicht gäbe. Ebenso freute sich Thorsten über die 220 kleinen und großen Gäste. Unser kaufmännischer Leiter Nicholas Howard und Kai Endres, Leiter der Korrosionsschutzabteilung, übergaben zusammen mit den 4 Enkelkindern unseres Seniorchefs Benno schließlich die Jubiläumszahlen in vorm von Luftballons (170) an unsere Chefs. Dazu bekam noch jeder ein blaues T-Shirt mit goldener Aufschrift. Für Benno BIG BOSS und für Thorsten BOSS. Für ihre Frauen gab es jeweils einen Essensgutschein und einen tollen Blumenstrauß.

Eugen und Thorsten Wahner vor Autoscooter

F wie feurig: Für eine heitere, ausgelassene Stimmung und coole Musik sorgte unser hauseigener DJ. Last, bot not least: Zum Abschluss unseres Sommerfests gab es noch ein sehr beeindruckendes Feuerwerk, natürlich mit blau-gelben Farben.

Feuerwerk Sommerfest 2023 Eugen Wahner GmbH

S wie spannend: Ein Autoscooter sowie ein „Kraftautomat“, bei dem man einen Ball schlagen oder treten musste, sorgten für viel Spannung und Spaß bei den Erwachsenen. Auch unsere kleinen Gäste erlebten viel Freude bei der Fahrt mit dem Karussell, beim Kinderschminken sowie beim Bemalen mit Glitzertatoos. Seifenblasen, Malen mit Straßenkreide und Ausmalbildern ließen die Herzen der Kinder ebenso höher schlagen.

Kinderschminken Sommerfest 2023 Firma Eugen Wahner GmbH

Autoscooter Sommerfest 2023 Firma Eugen Wahner GmbH

Z wie zuverlässig: Schon bei der Vorbereitung halfen viele Mitarbeiter mit. Es spricht für unseren tollen Zusammenhalt und für die Zuverlässigkeit aller Beteiligten, wir waren begeistert.

Unser Fazit zum Sommerfest 2023? Es war ein großer Aufwand. Die gesamte Vorbereitung und ebenso der Abbau und das Aufräumen. Zugleich hat es aber allen gefallen, das Sommerfest kam wirklich sehr gut an. So ein Fest in dieser Dimension gab es bei uns definitiv noch nie, das war wirklich was außergewöhnliches.
Wir freuen uns schon auf das Sommerfest 2024! Bestimmt wird es hier auch wieder ein paar Überraschungen geben, aber wahrscheinlich er ein paar Nummern kleiner.:-)

Ähnliche Beiträge